Geoblocking umgehen – für grenzenloses Streaming

04 december, 2022

Geoblocking umgehen: Geo Blocking ist lästig. Es sorgt dafür, dass Sie nicht alle Filme, Serien oder Musikstücke von überall streamen können.

Sie erhalten die Nachricht „Dieser Inhalt ist in Ihrem Land nicht verfügbar“. Es gibt aber eine Lösung, um Geoblocking umgehen zu können. Mehr dazu in diesem Beitrag!

Aktualisiert: 04 december, 2022

Warum gibt es Geoblockaden?

Geoblockaden schützen Inhalte-Produzenten. Ein Sender kauft die Rechte für ein bestimmtes Land und damit für die Inhalte. In diesem Land ist der Content verfügbar. In anderen Ländern nicht. Denn: Die Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Geoblocking Streaming – Filme, Serien, Musik, Sport

Damit der Content nur legal verbreitet wird, ist er nur in den Ländern verfügbar, in denen der Sender auch die Rechte hat. In allen anderen Ländern ist der Inhalt geographisch blockiert. Sie erhalten dann die Information „Dieser Inhalt ist in Ihrem Land nicht verfügbar“.

Verständlicherweise ist das ärgerlich, wenn Sie Filme, Serien, Musik oder auch Sportereignisse aus anderen Ländern streamen möchten. Andererseits ist es auch notwendig, die Urheber jeweils zu schützen.

Es gibt aber eine Möglichkeit, wie Sie Geoblocking vermeiden können.

Wie kann man Geoblocking umgehen?

Das geht mit einem VPN: Virtual Private Network. Das VPN kann die Geo Sperre umgehen, indem es Ihre IP Adresse ändert. Warum ist das wichtig?

Dies ist Ihre IP-Adresse
IP:
City:
Country:
ISP:
 

IP verrät dem Sender Ihren Standort

Das ist wichtig, weil die IP Adresse Ihren Standort verrät.

  • Jedes Gerät hat eine eigene IP Adresse.
  • Das ist eine Zahlenfolge, getrennt durch Punkte.
  • Über die IP lässt sich Ihre Identität herausfinden. Zudem sieht man, in welchem Land und ich welcher Stadt Sie sich gerade befinden.
  • Das sieht auch der Sender. Deshalb verweigert er Ihnen den Zugriff auf den Stream, wenn Sie in einem anderen Land sind.

Lösung: IP ändern

Die Lösung, um Geoblocking umgehen zu können, ist, die IP zu ändern. Und genau das macht das VPN. Es gibt aber noch weitere Möglichkeiten neben einem VPN.

  • Proxy Server: Suchen Sie über Google einen Proxy Server. Das ist kostenlos. Damit können Sie dann inklusive einer anderen IP Adresse onlinegehen. Bei der Serversuche müssen Sie einen Server nehmen, der in dem Land ist, dessen Inhalte Sie sehen möchten. So können Sie die Ländersperre umgehen.
  • Smart DNS: Das ist ein Online-Dienst, mit dem Sie ebenfalls  die Geo Sperre umgehen können. Smart DNS gibt einfach eine IP Adresse vor, die aus einem anderen Land ist, wenn Sie eine Webseite aufrufen. So können Sie die Ländersperre umgehen.

Wenn Sie mehr über das Ändern von IP-Adressen erfahren möchten, lesen Sie diesen Artikel.

VPN: Die beste Wahl gegen Geoblockaden

Ich empfehle Ihnen immer ein VPN, wenn Sie die Ländersperre umgehen möchten. Das funktioniert mit einem VPN am allerbesten und zuverlässigsten.

1
Besuchen Sie unsere Übersicht
Jetzt können Sie ExpressVPN 30 Tage lang kostenlos testen. Nicht zufrieden Geld zurück.

Ich habe alle VPNs getestet. Es gibt so viele auf dem Markt, dass man schnell den Überblick verliert. Dank meiner Tests fällt Ihnen die Entscheidung sicherlich leichter. Denn ich habe schon alle Kriterien herausgepickt und jeweils unter die Lupe genommen.

  • Bei meinen VPN Empfehlungen können Sie sicher sein, dass die VPNs Geoblockaden aufheben.
  • Zudem gewährleisten Sie Ihre Anonymität und Datensicherheit im Internet.
  • Sie sind schnell und stabil.
  • Sie haben viele Server in vielen Ländern. So können Sie Inhalte von überall streamen. Manche VPNs bieten sogar über 2.000 Server an.
  • Der Kundensupport ist jeweils gut. Sie können ihn per E-Mail oder Live Chat rund um die Uhr nutzen. Die Antworten sind schnell und kompetent.
  • Und: Die besten VPNs haben jeweils ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis.

Schritt für Schritt: Wie funktioniert das VPN?

Das VPN versteckt ganz geschickt Ihre tatsächliche IP Adresse und lässt Sie mit einer anderen IP onlinegehen. Mit dieser simulieren Sie ganz einfach Ihren Standort und können alle Inhalte streamen, egal, wo Sie sich gerade aufhalten.

Um mit einem VPN die Geo Sperre umgehen zu können, sind einige ganz einfache Schritte zu befolgen. Keine Angst, man muss dafür kein Technik Spezialist sein. Auch Anfänger kommen mit einem VPN gut klar und können damit die Geo Sperre umgehen.

Schritt 1: VPN Abo abschließen

Sie schließen ein VPN Abo ab. Wenn Sie das passende VPN suchen, schnappen Sie sich einfach meine Liste.

Schritt 2: Download und Set-up VPN Client

Laden Sie die VPN Software herunter und installieren Sie den Client. Dazu folgen Sie einfach den angezeigten Schritten. In wenigen Minuten ist das VPN auf Ihrem Gerät installiert.

Schritt 3: IP Adresse ändern

Jetzt ändern Sie Ihre IP Adresse. Verbinden Sie sich dafür mit einem VPN Server in dem Land, aus dem Sie streamen möchten.

Für Netflix USA nehmen Sie einen Server in den USA. Sie haben dann eine US-amerikanische IP Adresse.

Für SRF Schweiz wählen Sie einen Schweizer Server. Sie surfen ab dem Moment mit einer Schweizer IP.

Ihre tatsächliche IP Adresse bleibt dabei immer versteckt. Niemand kann sehen, wo Sie sich wirklich aufhalten. Sie simulieren mit dem VPN ganz einfach Ihren Standort.

Sie geben damit jeweils vor, sich in dem anderen Land zu befinden. Die Streaming-Dienste verlassen sich auf Ihren simulierten Standort und gewähren Ihnen Zugriff auf ihren Content.

Schritt 4: Streaming Vergnügen ohne Geoblockaden

Jetzt können Sie grenzenlos streamen. Egal, ob Sie von Deutschland aus US-Sender sehen möchten. Oder ob Sie im Ausland sind und Ihre deutschen Lieblingssendungen nicht verpassen möchten.

Mit dem VPN können Sie Blockaden lösen und nach Herzenslust streamen. Dafür besuchen Sie einfach die jeweilige Webseite des Senders bzw. der Streaming Plattform. Und schon können Sie Filme, Serien, Sport oder Musik streamen. Ganz leicht per VPN!

geoblocking umgehen
,wie kann man geoblocking umgehen?

VPN: Was es noch alles kann

Die Geo Sperre aufheben ist das eine. Sicherheit, Privatsphäre, Schutz im Internet das andere. Ein VPN bringt nämlich noch viel mehr Vorteile als nur die Ländersperre aufheben zu können. Hier finden Sie die wichtigsten Vorzüge im Überblick.

Sicherheit im Internet

Ursprünglich ist ein VPN als Sicherheitstool entwickelt worden. Es schützt Sie und Ihre Daten im Internet. Egal, ob Sie zuhause sind oder remote onlinegehen.

Alle Daten werden in Echtzeit über den hohen AES 256-bit Verschlüsselungsstandard verschlüsselt. So können keine Unbefugten an Ihre Daten gelangen.

Sicher an gratis Hotspots

Auch an kostenlosen Hotspots können Sie sich er surfen. Diese sind besonders vielen Gefahren ausgesetzt. Mit einem VPN sind Sie immer geschützt. Hacker können kein Unheil mit Ihren Daten anrichten. Für zusätzliche Sicherheit sorgt Kill Switch. Die Funktion stoppt den Datenverkehr, falls das VPN mal down ist. So ist auch dann Ihre Sicherheit gewährleistet.

Schutz Ihrer Privatsphäre

Weil Ihre IP Adresse versteckt ist, kann keiner sehen, welche Seiten Sie aufrufen und was Sie sonst alles im Netz machen. Auf diese Weise können Sie nicht nur die Ländersperre umgehen, sondern Ihre Privatsphäre ist umfassend geschützt.

Anonym ins Internet

Sie sind per VPN immer anonym im Internet. Das ist gut. Denn so kann keiner sehen, wer Sie sind und wo Sie sind. Zudem bringt es einen weiteren Vorteil: Sie können Torrents nutzen. Dafür ist eine 100%-ige Anonymität notwendig.

Bye Bye Zensuren

Man kann mit einem VPN nicht nur Geobeschränkungen aufheben, sondern auch Zensuren vermeiden. In Ländern wie China sind viele Webseiten gesperrt. Und Sie können häufig Social Media Netzwerke nicht aufrufen, nichts posten, nichts kommentieren. Das liegt an den Zensuren. Mit einem VPN können Sie die Zensuren umgehen. Das ist praktisch. Vor allem, wenn man viel in China unterwegs ist.

geoblocking

Wichtig: Kein gratis VPN

Holen Sie sich unbedingt ein bezahltes VPN. Es gibt auch gratis Anbieter auf dem Markt. Diese sind aber gefährlich. Denn sie verkaufen Ihre Daten an den Höchstbietenden. Sie bezahlen zwar nicht mit Geld, aber eben mit Ihren Daten. Dieses Risiko sollten Sie nicht eingehen. Zudem heben gratis VPNs oft keine Geoblockaden auf.

Nehmen Sie ein bezahltes VPN! Das können Sie auch bis zu 1 Monat gratis testen. Mit der Geld zurück Garantie erhalten Sie Ihr Geld zurück, falls Sie nicht zufrieden sind. Das ist ein super Deal.

Warten Sie nicht und abonnieren Sie eines der VPNs aus meiner Liste. Damit können Sie Geobeschränkungen aufheben und sich rundum sicher im Internet bewegen.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich Geobeschränkungen aufheben?

Sie heben Geoblockaden mit einem VPN auf. Das VPN verleiht Ihnen eine neue IP Adresse. Damit können Sie Ihren Standort simulieren und sämtliche Filme und Serien aus anderen Ländern auch hier in Deutschland streamen.

Oder deutsche Inhalte im Ausland. Sobald Sie mit dem VPN verbunden sind, wählen Sie einen VPN Server aus und connecten sich. Ab diesem Moment gehen Sie mit der IP des Servers online, nicht mit Ihrer eigenen. Ihre tatsächliche IP bleibt versteckt.

Was ist der Grund für Geoblockaden?

Der Grund sind die Urheberrechte. Jeder Sender hat die Rechte für ein Land. Dort ist der Inhalt verfügbar, in anderen Ländern nicht. Das schützt die Content-Produzenten.

Deshalb gibt es die Geoblockaden. Um Geobeschränkungen aufheben zu können, nutzen Sie einfach ein VPN.

Welche weiteren Vorteile bietet ein VPN?

Das VPN schützt Ihre Daten im Internet. Sie sind zu jeder Zeit sicher. Und anonym. Daher können Sie mit einem sehr guten VPN sogar Torrents nutzen. Darüber hinaus ist Ihre Privatsphäre geschützt.

Niemand sieht, welche Seiten Sie aufrufen, was Sie sonst im Netz machen und wieviel Sie streamen. Das ist wichtig. Denn der Internet Service Provider kann die Bandbreite drosseln, wenn er merkt, dass Sie viel streamen.

Mit einem VPN sind Sie sicher. Der ISP kann nicht über Ihre Schulter schauen.

Unsere Mission

Unsere Mission

"Wir haben Gadgetreviews.de gegründet, um die neuesten Gadgets und ehrliche, engagierte und hilfreiche Tools zum Schutz der Privatsphäre und des Internets anzubieten." 

Wir glauben an Folgendes

  • Anwender brauchen Werkzeuge, um ihre Daten online zu schützen
  • Dieses Werkzeug existiert bereits: es ist ein virtuelles privates Netzwerk (VPN)
  • Privatsphäre im Internet ist ein Grundrecht
  • Technologischer Fortschritt ist unvermeidlich
  • Gadgets sind für jeden da, um das Leben einfacher zu machen
  • Ehrliche und leicht verständliche Bewertungen

Antwort hinterlassen

crossmenu